THAT PLACE IN MY MIND - IS THAT SPACE THAT YOU CALL MINE

every piece reflects different parts



MY PLACE - MY MIND
  Startseite
  Über...
  Kommunikation
  INFO - READ
  PGP key
  MORE OF ME
  CL Article
  Me and my ghost
  Musik
  Me and GitS
  Matroska
  test
  Epilepsie
  Eigenes Zeug
  Dear God
  Kernenergie
  Kopieren (Hilfe)
  Sonnenspektrum
  So Gray
  Targets
  Dunkle Ewigkeit
  Real Look
  Stars
  Menschheitsende
  USA
  Come what...
  Burning Blood
  VEIN JUICE
  Future ?!
  Just Two
  Wounds
  Wald
  Blue Butterfly
  I KNOW
  Tränen
  Face
  Look
  Poetry - real
  Song/Poetry X
  LIFE
  Barfuß (Lyrik)
  Gift
  Grundgesetz
  Lithium
  Unsterblichkeit
  Begeisterung
  Entwicklung
  Speer
  Zensur
  Baum - Geräusch
  Das Ganze
  Pieces
  A KISS
  Sonne
  Gefühle?!
  Gedanken
  Schwarz?
  End or new begin?
  Offene Story
  Poetry -15
  Poetry -14
  Poetry -13
  Poetry -12
  Poetry -11
  Poetry -10
  Poetry -09
  Poetry -08
  Poetry -07
  Poetry -06
  Poetry -05
  Poetry -04
  Poetry -03
  Poetry -02
  Poetry -01
  Poetic
  Poetry 01
  Poetry 02
  Poetry 03
  Poetry 04
  Poetry 05
  Poetry 06
  Poetry 07
  Poetry 08
  Poetry 09
  Poetic end
  Kurzgeschichte 01
  Kurzgeschichte 02
  Special-Poetry (1)
  Special-Poetry 2
  Special-Poetry 3
  Special-Poetry 4
  Special-Poetry 5
  Special-Poetry 6
  Zitate
  Erkenntnis
  Mehr Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Angie
   Heartcore...
   KMP Forum
   KMP (deutsch)

I won't let you walk away without hearing what I have to say

--

Your mind can never change unless you ask it to

Haftungshinweis

http://myblog.de/endlessmind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
MORE OF ME *twinkle* *twinkle*

Der Name der Seite (und Adresse), „endlessmind“, welcher auch zu meinem Pseudonym wurde, war zunächst nur der Name dieses Blogs, in dem Glauben gewählt, ich könnte ihn noch ändern. Doch man kann den Namen der Seite bzw. des Blogs nicht mehr ändern. „endlessmind“ steht für endlose Gedanken. Nicht ausschließlich meine Gedanken, aber auch nicht die der gesamten Menschheit. „Mind“ bedeutet im Englischen nicht nur Gedanke, sondern auch Geist/Wesen. Das Wort hat sehr viele Bedeutungen. Auf jeden Fall soll „endlessmind“ für endlose, niemals endende Gedanken stehen. Diese Gedanken müssen zu keinem Ziel führen, ebenso wenig wie sie einen Zweck haben bzw. einen Zweck erfüllen müssen. „endlessmind“ soll auch für mein Wesen stehen, mein ICH. Da „Mind“ auch Sinn bedeutet, ist ein „endloser Sinn“ ebenfalls zutreffend. Eine weitere Bedeutung ist Herz, wobei damit die gefühlsmäßige Bedeutung dieses Wortes gemeint ist. Aufmerksamkeit ist noch eine Bedeutung. „Endlose Aufmerksamkeit“ passt auch. Ich versuche vielen Menschen meine Aufmerksamkeit zu schenken, auch wenn es nicht immer gelingt.

Nun identifiziere ich mich mit „endlessmind“. Es ist mein Pseudonym. Ich bin „endlessmind“ - „endlessmind“ ist ich.

Den ehemalige Titel, „DANGER – KEEP AWAY“ den ich für diese Seite gewählt hatte, ist nicht ganz so interpretativ zu sehen. Erstens ist es der Titel eines Liedes, zweitens ist es gefährlich so zu denken wie ich. Eine Frau mit dem Mond zu vergleichen ist beispielsweise für mich nicht romantisch, weil ich die Dinge zu nüchtern betrachte. Der Mond ist nämlich rein nüchtern betrachtet nur ein zerklüfteter Felsbrocken, der keinerlei Leben aufweist. Meine Art die Dinge nüchtern zu sehen, kann ich wunderbar ignorieren. Vor allem ist es aber gefährlich, wenn man von einer Idee besessen ist, oder etwas ähnlichem, und an nichts anders mehr denken kann. Wenn die Gedanken nur um eins kreisen und kein Platz für andere Gedanken ist. Nicht immer kann man über etwas nachdenken, aber ab und zu sollte man schon mal denken. Also ist es vielleicht besser sich fernzuhalten. Natürlich weiß ich nicht, ob ich jemandem „beibringen“ kann so zu denken wie ich. Ich möchte dies auch nur bedingt. Jemandem etwas beibringen ist schwer und wie derjenige damit umgeht ist unvorhersehbar und deshalb gefährlich. Ich möchte, das Menschen denken............

Der aktuelle Titel für die Seite „Splintered Mirror and Mind“ beschreibt einen riesigen Spiegel, der aus hunderten bis tausenden Bruchstücken besteht und noch immer, trotz seines nicht intakten Zustandes, ein bzw. das Gesamtbild wiederspiegelt; wenn auch mit Interferenzen. Richtet man mehrere Bruchstücke in unterschiedliche Richtungen aus, spiegelt der Spiegel noch immer das Gesamtbild wieder, aber der Blickwinkel auf einzelne Teilausschnitte ist verändert. Der Spiegel kann auch sich selbst zeigen, sich verzerren und somit auch das was er zeigt. Betrachtet man sich selbst, spiegelt sich das Gesicht in Facetten und vielleicht auch das ich. Mit dem Wort „mind“, welches so schön vielseitig ist, verhält es sich ähnlich. Das Wesen / der Geist kann wie der Spiegel sein, als Ganzes zerbrochen und noch immer spiegelnd. Auch der Sinn ist ein interferiertes Bild, dessen wahres Antlitz so verschleiert ist. „My mind is an endless road....“ „Das Glas ist gesprungen, doch das Bild ist seltsam klar“

Der Header, „That place in my mind - is that space that you call mind“, ist eine Textzeile aus “DANGER – KEEP AWAY” und es stimmt..... "every piece reflects different parts", ebenfalls im Header, ist von mir und bezieht sich auf den zerbrochenen Spiegel, dessen Stücke gleichzeitig verschiedene Ansichten und Blickwinkel wiederspiegeln. Dies ist auch im übertragenen Sinn zu verstehen..... mehr muss ich dazu nicht sagen, oder?

Wo wir bei „sagen“ sind. „I won't let you walk away without hearing what I have to say“ Ist ebenfalls aus „DANGER – KEEP AWAY“. Wie man an der Regelmäßigkeit bzw. Unregelmäßigkeit meiner Blog-Einträge merkt, stimmt „I won't let you walk away without hearing what I have to say“ nicht ganz, weil ich nicht immer was zu sagen habe. Es geht bei der „Aussage“ eher um die Gedichte bzw. Texte.



Sebastian G. alias endlessmind – 29.10.2006 (11.05.2008 geändert)

mehr: Wie man unsterblich wird



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung