THAT PLACE IN MY MIND - IS THAT SPACE THAT YOU CALL MINE

every piece reflects different parts



MY PLACE - MY MIND
  Startseite
  Über...
  Kommunikation
  INFO - READ
  PGP key
  MORE OF ME
  CL Article
  Me and my ghost
  Musik
  Me and GitS
  Matroska
  test
  Epilepsie
  Eigenes Zeug
  Dear God
  Kernenergie
  Kopieren (Hilfe)
  Sonnenspektrum
  So Gray
  Targets
  Dunkle Ewigkeit
  Real Look
  Stars
  Menschheitsende
  USA
  Come what...
  Burning Blood
  VEIN JUICE
  Future ?!
  Just Two
  Wounds
  Wald
  Blue Butterfly
  I KNOW
  Tränen
  Face
  Look
  Poetry - real
  Song/Poetry X
  LIFE
  Barfuß (Lyrik)
  Gift
  Grundgesetz
  Lithium
  Unsterblichkeit
  Begeisterung
  Entwicklung
  Speer
  Zensur
  Baum - Geräusch
  Das Ganze
  Pieces
  A KISS
  Sonne
  Gefühle?!
  Gedanken
  Schwarz?
  End or new begin?
  Offene Story
  Poetry -15
  Poetry -14
  Poetry -13
  Poetry -12
  Poetry -11
  Poetry -10
  Poetry -09
  Poetry -08
  Poetry -07
  Poetry -06
  Poetry -05
  Poetry -04
  Poetry -03
  Poetry -02
  Poetry -01
  Poetic
  Poetry 01
  Poetry 02
  Poetry 03
  Poetry 04
  Poetry 05
  Poetry 06
  Poetry 07
  Poetry 08
  Poetry 09
  Poetic end
  Kurzgeschichte 01
  Kurzgeschichte 02
  Special-Poetry (1)
  Special-Poetry 2
  Special-Poetry 3
  Special-Poetry 4
  Special-Poetry 5
  Special-Poetry 6
  Zitate
  Erkenntnis
  Mehr Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Angie
   Heartcore...
   KMP Forum
   KMP (deutsch)

I won't let you walk away without hearing what I have to say

--

Your mind can never change unless you ask it to

Haftungshinweis

http://myblog.de/endlessmind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Dieser Text behandelt teilweise die Arroganz der Menschheit. Doch ich will hier nichts Schlechtes über die Menschheit sagen. Es geht eigentlich um die Sonne. Die Sonne hat ihr Maximum im sichtbaren Bereich, also im gelb – grünen Spektrum. Hier beginnt auch gleich die Arroganz, weil wir Augen haben, die für das gelbe bzw. grüne Spektrum empfindlich sind. Der Mensch stellt sich in den Mittelpunkt. Hätte die Sonne ihr Maximum im infraroten Bereich, hätten wir Menschen an Stelle der Augen, Sensoren, die für infrarotes Licht empfindlich wären; dann wäre dies unser sichtbares Licht. Alles eine Frage des Standpunktes und der Sichtweise.

Hätte die Sonne ihr Maximum im ultravioletten Bereich, wäre es hier auf der Erde viel lebensfeindlicher. Ein Leben wäre unter Umständen sogar unmöglich, da ultraviolette Strahlung Moleküle schädigen kann. Licht ist nichts anderes als Strahlung; wir können nur nicht das komplette Spektrum sehen, ähnlich wie wir nicht alle Frequenzen hören können. Das Maximum wird durch die Oberflächentemperatur der Sonne bestimmt. Die Oberflächentemperatur der Sonne beträgt ca. 5.800 Grad (um sich einfacher merken zu können und um besser rechnen zu können 6.000 Grad). Im Inneren der Sonne herrschen ca. 15 Millionen Grad, bei solchen Temperaturen entsteht Gammastrahlung, die aber nicht zu uns gelangt, weil die Sonne genug Masse hat. (Aber auch nicht zu viel) Eine Oberflächentemperatur von 6.000 Grad sorgt für ein Maximum im Sichtbaren. Wäre die Sonne an ihrer Oberfläche heißer würde sie mehr ultraviolette Strahlung abgeben. Wäre sie kälter würde sie mehr infrarote Strahlung emittieren.

Eigentlich müsste ich jetzt noch sagen, dass Licht sowohl Teilchen als auch Welle ist. Vom Teilchen-Welle-Dualismus müsste ich anfangen. Auf die Lichtgeschwindigkeit sollte ich zu sprechen kommen. Ok, die Lichtgeschwindigkeit mach ich noch. Die Lichtgeschwindigkeit ist die schnellste Informationsübertragungsgeschwindigkeit, die es gibt und sie ist endlich. Sie beträgt 299.792 km/s (im Vakuum) (um besser rechnen zu können 300.000 km/s) Muss einfach reichen, denn ich habe keine Lust mehr.



Sebastian G. alias endlessmind – Freitag, 23.05.2008

--
Theoretisch müsste ich ein paar Dinge weiter ausführen, aber ich finde es reicht erstmal. Der Text dient der Unterhaltung fast etwas zu sehr. Die Informationsvermittlung ist eigentlich in Ordnung, aber ich denke darüber nach, diesen noch „frischen“ Text... wieder zu entfernen.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung