THAT PLACE IN MY MIND - IS THAT SPACE THAT YOU CALL MINE

every piece reflects different parts



MY PLACE - MY MIND
  Startseite
  Über...
  Kommunikation
  INFO - READ
  PGP key
  MORE OF ME
  CL Article
  Me and my ghost
  Musik
  Me and GitS
  Matroska
  test
  Epilepsie
  Eigenes Zeug
  Dear God
  Kernenergie
  Kopieren (Hilfe)
  Sonnenspektrum
  So Gray
  Targets
  Dunkle Ewigkeit
  Real Look
  Stars
  Menschheitsende
  USA
  Come what...
  Burning Blood
  VEIN JUICE
  Future ?!
  Just Two
  Wounds
  Wald
  Blue Butterfly
  I KNOW
  Tränen
  Face
  Look
  Poetry - real
  Song/Poetry X
  LIFE
  Barfuß (Lyrik)
  Gift
  Grundgesetz
  Lithium
  Unsterblichkeit
  Begeisterung
  Entwicklung
  Speer
  Zensur
  Baum - Geräusch
  Das Ganze
  Pieces
  A KISS
  Sonne
  Gefühle?!
  Gedanken
  Schwarz?
  End or new begin?
  Offene Story
  Poetry -15
  Poetry -14
  Poetry -13
  Poetry -12
  Poetry -11
  Poetry -10
  Poetry -09
  Poetry -08
  Poetry -07
  Poetry -06
  Poetry -05
  Poetry -04
  Poetry -03
  Poetry -02
  Poetry -01
  Poetic
  Poetry 01
  Poetry 02
  Poetry 03
  Poetry 04
  Poetry 05
  Poetry 06
  Poetry 07
  Poetry 08
  Poetry 09
  Poetic end
  Kurzgeschichte 01
  Kurzgeschichte 02
  Special-Poetry (1)
  Special-Poetry 2
  Special-Poetry 3
  Special-Poetry 4
  Special-Poetry 5
  Special-Poetry 6
  Zitate
  Erkenntnis
  Mehr Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Angie
   Heartcore...
   KMP Forum
   KMP (deutsch)

I won't let you walk away without hearing what I have to say

--

Your mind can never change unless you ask it to

Haftungshinweis

http://myblog.de/endlessmind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Mensch - Das Höchste der Schöpfung?

Der Mensch hält sich für das Beste, was die Natur je geschaffen hat. Doch stimmt das? Sind Menschen soviel besser als Tiere? Menschen sind intelligent - Tiere auch. Mensch führen Kriege - Tiere bekriegen sich gegenseitig, aber selten untereinander. Tiere passen sich an ihre Umgebung und an die Natur an. Menschen passen die Umgebung und die Natur an sich an, doch sie nehmen keine Rücksicht mehr auf die Natur. Ist das klug? Tiere sind besser an die Umwelt angepasst als Menschen. Eine Naturkatastrophe und der Mensch kann sich nicht schnell genug anpassen und wird sterben. Tiere passen sich an und überleben. Tiere haben ein Überlebenssystem, in dem nur die stärksten und klügsten Tiere, also die nützlichsten überleben. Beim Mensch überlebt man auf Grund eines sozialen Systems, welches zwar mitmenschlich perfekt und nicht anzuklagend ist, aber es macht die Gesamtheit instabil.

Tiere passen sich körperlich besser an als der Mensch, aber sprachlich liegt der Mensch ganz klar vorne. Tiere haben ihre Ruflaute nur kaum verändert. Aber wozu bräuchte man für simple Dinge wie z.B. einen Warnschrei Hunderte von Lauten. Es genügt, wenn Artgenossen mit einem Schrei über Anzahl und Art des Feindes informiert werden. Der Mensch ist sehr kreativ und verändert seine Sprache ständig. Dies ist für den Menschen notwendig um sich auszudrücken. Nicht nur die Laute verändern sich sondern auch die Formen der Kommunikation. Für den globalen Menschen sind diese Formen notwendig und nützlich, aber für ein Tier genügen Laute. Man merkt, dass der Mensch als einiges Lebewesen eine komplexe Sprache entwickelt hat. Mensch schreiben - Tiere nicht. Möglicherweise lernen Tiere das Schreiben auch noch. Sie sind vielleicht nur langsamer in der Entwicklung.

Die Menschheit lernt nicht aus ihren Fehlern. Umweltverschmutzung und Kriege gab es schon immer, doch nie hat die Menschheit in Erwägung gezogen damit aufzuhören. Tiere begehen keinen Fehler, durch den ein Artgenosse gestorben ist. Vorraussetzung ist, dass die Tiere sehen, was mir ihren Artgenossen geschehen ist. Tiere haben nicht die Möglichkeit sich gegenseitig über weite Strecken zu warnen. Menschen habe die Schrift erfunden und können somit nachfolgende Generationen vor Gefahren warnen. Sie tun es nur nicht oder es wird ignoriert.

Weder der Mensch noch das Tier ist perfekt, aber der Mensch muss einsehen, dass er nicht perfekt ist. Er muss aufhören sich selbst als Krone der Schöpfung zu sehen, denn er ist es nicht.



Sebastian G. alias
endlessmind - 26.03.2006



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung