THAT PLACE IN MY MIND - IS THAT SPACE THAT YOU CALL MINE

every piece reflects different parts



MY PLACE - MY MIND
  Startseite
  Über...
  Kommunikation
  INFO - READ
  PGP key
  MORE OF ME
  CL Article
  Me and my ghost
  Musik
  Me and GitS
  Matroska
  test
  Epilepsie
  Eigenes Zeug
  Dear God
  Kernenergie
  Kopieren (Hilfe)
  Sonnenspektrum
  So Gray
  Targets
  Dunkle Ewigkeit
  Real Look
  Stars
  Menschheitsende
  USA
  Come what...
  Burning Blood
  VEIN JUICE
  Future ?!
  Just Two
  Wounds
  Wald
  Blue Butterfly
  I KNOW
  Tränen
  Face
  Look
  Poetry - real
  Song/Poetry X
  LIFE
  Barfuß (Lyrik)
  Gift
  Grundgesetz
  Lithium
  Unsterblichkeit
  Begeisterung
  Entwicklung
  Speer
  Zensur
  Baum - Geräusch
  Das Ganze
  Pieces
  A KISS
  Sonne
  Gefühle?!
  Gedanken
  Schwarz?
  End or new begin?
  Offene Story
  Poetry -15
  Poetry -14
  Poetry -13
  Poetry -12
  Poetry -11
  Poetry -10
  Poetry -09
  Poetry -08
  Poetry -07
  Poetry -06
  Poetry -05
  Poetry -04
  Poetry -03
  Poetry -02
  Poetry -01
  Poetic
  Poetry 01
  Poetry 02
  Poetry 03
  Poetry 04
  Poetry 05
  Poetry 06
  Poetry 07
  Poetry 08
  Poetry 09
  Poetic end
  Kurzgeschichte 01
  Kurzgeschichte 02
  Special-Poetry (1)
  Special-Poetry 2
  Special-Poetry 3
  Special-Poetry 4
  Special-Poetry 5
  Special-Poetry 6
  Zitate
  Erkenntnis
  Mehr Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Angie
   Heartcore...
   KMP Forum
   KMP (deutsch)

I won't let you walk away without hearing what I have to say

--

Your mind can never change unless you ask it to

Haftungshinweis

http://myblog.de/endlessmind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Look (Part 1)

Ihre Füße ruhen auf meinen Schultern. Sie ist nicht schwer, doch sie steht schon sehr lange dort oben, thronend auf meinen Schultern. Meine Schultern sind schwach, aber sie tragen sie. Sie steht dort oben, die Welt anstrahlend, mit einem Lächeln, das Eisberge schmelzen lässt. Kaltes Eiswasser umspült meine Füße, doch ihre Wärme lässt mich nicht frieren. Sie durchdringt und durchflutet mich bis in die letzte Faser meines Körpers. Ich trage sie weiter hoch erhoben durch diese Welt, damit jeder sie sehen kann. Wir trinken den Regen, der wie flüssiges Leben auf sie hernieder regnet. Ich zehre von ihrem Innersten, ihrer Wärme, ihrer Güte. Sie schläft in meinen Armen. Ich trage sie weiter durch die Nacht. Niemals selbst schlafend, trage und präsentiere ich sie der Welt. Schütze sie und ihren Körper, doch niemals schütze ich sie vor den Blicken dieser Welt.

Look (Part 2)

Sie ist tot, gestorben in einer besonders kalten Nacht. Sie ist entschlafen, glitt mir fort ohne das ich sie losließ. Meine heißen Tränen gekühlt von dem eisigen Wind, der nun aufkommt, tropfen auf ihren Körper und ihre Wangen. Ich trage sie weiter, immer weiter. Ich darf nicht stehen bleiben. Es wird immer kälter, aber ihre Wärme ist noch immer im mir. Meine Trauer ist grenzenlos, sie tropft aus meinem Herzen, durch meine Augen auf sie herab. Endlich gestehe ich mir die aussichtslose Reise ein und lege sie auf weichem Boden nieder. Ich öffne ihrem Mund und versuche ihr Leben ein zu hauchen. Sie ist noch immer tot. Ich weine weiter; meine Tränen durchnässen ihre Kleider, doch nun öffne ich meinen Mund und schreie meinen Schmerz in die Welt hinaus. Ich schreie, bis ich kollabiere und über ihr zusammensacke. Als ich erwache liegt sie unter mir, kalt, wunderschön, aber noch immer tot. Ich gebe nicht auf und flöße ihr mein Leben ein. Mein flüssiges Leben rinnt ihre Kehle herunter, füllt sie auf. Ich nähre sie und sie trinkt. Mein Kopf ruht auf ihrer Brust. Ihr Herz beginnt zu schlagen, aber sie öffnet ihre Augen nicht. Ich gebe ihr mehr von mir, doch ihr Herzschlag verhallt in meinem Ohr. Langsam sterbe ich neben ihr, mein Kopf ruhend auf ihr.





Sebastian G. alias endlessmind – 19.11.2006

--
Was soll ich dazu jetzt sagen? „Mein flüssiges Leben” ist ein Symbol, damit ist nicht ausschließlich Blut gemeint. Look hat keine Bedeutung, ist nur ein Titel, weil der Text halt einen haben sollte.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung