THAT PLACE IN MY MIND - IS THAT SPACE THAT YOU CALL MINE

every piece reflects different parts



MY PLACE - MY MIND
  Startseite
  Über...
  Kommunikation
  INFO - READ
  PGP key
  MORE OF ME
  CL Article
  Me and my ghost
  Musik
  Me and GitS
  Matroska
  test
  Epilepsie
  Eigenes Zeug
  Dear God
  Kernenergie
  Kopieren (Hilfe)
  Sonnenspektrum
  So Gray
  Targets
  Dunkle Ewigkeit
  Real Look
  Stars
  Menschheitsende
  USA
  Come what...
  Burning Blood
  VEIN JUICE
  Future ?!
  Just Two
  Wounds
  Wald
  Blue Butterfly
  I KNOW
  Tränen
  Face
  Look
  Poetry - real
  Song/Poetry X
  LIFE
  Barfuß (Lyrik)
  Gift
  Grundgesetz
  Lithium
  Unsterblichkeit
  Begeisterung
  Entwicklung
  Speer
  Zensur
  Baum - Geräusch
  Das Ganze
  Pieces
  A KISS
  Sonne
  Gefühle?!
  Gedanken
  Schwarz?
  End or new begin?
  Offene Story
  Poetry -15
  Poetry -14
  Poetry -13
  Poetry -12
  Poetry -11
  Poetry -10
  Poetry -09
  Poetry -08
  Poetry -07
  Poetry -06
  Poetry -05
  Poetry -04
  Poetry -03
  Poetry -02
  Poetry -01
  Poetic
  Poetry 01
  Poetry 02
  Poetry 03
  Poetry 04
  Poetry 05
  Poetry 06
  Poetry 07
  Poetry 08
  Poetry 09
  Poetic end
  Kurzgeschichte 01
  Kurzgeschichte 02
  Special-Poetry (1)
  Special-Poetry 2
  Special-Poetry 3
  Special-Poetry 4
  Special-Poetry 5
  Special-Poetry 6
  Zitate
  Erkenntnis
  Mehr Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Angie
   Heartcore...
   KMP Forum
   KMP (deutsch)

I won't let you walk away without hearing what I have to say

--

Your mind can never change unless you ask it to

Haftungshinweis

http://myblog.de/endlessmind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Baum der Erkenntnis

Der Baum der Erkenntnis ist der Baum, von dem Adam und Eva aßen. Sie wurden von einer Schlange dazu verführt den Apfel, die Frucht dieses Baumes, zu essen. Nachdem die Beiden von dem Apfel gegessen hatten, erkannten sie, dass sie beide nackt waren. Adam erkannte zum ersten Mal, dass Eva hübsch war. Sie schämten sich ihrer Nacktheit. Als Gott bemerkte, dass sie von der verbotenen Frucht gegessen hatten, wurden sie aus dem Paradies verbannt.

Das Ganze ist möglicherweise auch ein Symbol für Gottes Zorn, wenn es Gott gibt, im Falle des Bemerkens seiner Täuschung. Gott verschleiert, was er tut und nimmt den Menschen die Erkenntnis. Solange Menschen blind sind und Hilfe benötigen, benötigen sie auch Gott. Gott wird zornig, sobald die Menschen zu sehen anfangen, den Apfel essen, sozusagen.

Genau wie Gott setzt auch Bush auf die Blindheit der Menschen. Vor allem auf die Blindheit seiner Wähler. Auch er verschleiert was er tut. Sobald man seine Taten klar sieht, redet er sie schön.

Dies ist keine Parallele zwischen Gott und Bush, sondern nur eine zwischen der Erzählung über Gott und dem real existierenden Bush. Sollte es Gott tatsächlich geben, ist er möglicherweise nicht so, wie wir glauben. Niemand kann seine Existenz beweisen, aber auch nicht wiederlegen.



Sebastian G. alias
endlessmind - 26.03.2006



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung