THAT PLACE IN MY MIND - IS THAT SPACE THAT YOU CALL MINE

every piece reflects different parts



MY PLACE - MY MIND
  Startseite
  Über...
  Kommunikation
  INFO - READ
  PGP key
  MORE OF ME
  CL Article
  Me and my ghost
  Musik
  Me and GitS
  Matroska
  test
  Epilepsie
  Eigenes Zeug
  Dear God
  Kernenergie
  Kopieren (Hilfe)
  Sonnenspektrum
  So Gray
  Targets
  Dunkle Ewigkeit
  Real Look
  Stars
  Menschheitsende
  USA
  Come what...
  Burning Blood
  VEIN JUICE
  Future ?!
  Just Two
  Wounds
  Wald
  Blue Butterfly
  I KNOW
  Tränen
  Face
  Look
  Poetry - real
  Song/Poetry X
  LIFE
  Barfuß (Lyrik)
  Gift
  Grundgesetz
  Lithium
  Unsterblichkeit
  Begeisterung
  Entwicklung
  Speer
  Zensur
  Baum - Geräusch
  Das Ganze
  Pieces
  A KISS
  Sonne
  Gefühle?!
  Gedanken
  Schwarz?
  End or new begin?
  Offene Story
  Poetry -15
  Poetry -14
  Poetry -13
  Poetry -12
  Poetry -11
  Poetry -10
  Poetry -09
  Poetry -08
  Poetry -07
  Poetry -06
  Poetry -05
  Poetry -04
  Poetry -03
  Poetry -02
  Poetry -01
  Poetic
  Poetry 01
  Poetry 02
  Poetry 03
  Poetry 04
  Poetry 05
  Poetry 06
  Poetry 07
  Poetry 08
  Poetry 09
  Poetic end
  Kurzgeschichte 01
  Kurzgeschichte 02
  Special-Poetry (1)
  Special-Poetry 2
  Special-Poetry 3
  Special-Poetry 4
  Special-Poetry 5
  Special-Poetry 6
  Zitate
  Erkenntnis
  Mehr Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Angie
   Heartcore...
   KMP Forum
   KMP (deutsch)

I won't let you walk away without hearing what I have to say

--

Your mind can never change unless you ask it to

Haftungshinweis

http://myblog.de/endlessmind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Kurt Goetz)

Mancher, der einem andern Dienste erwiesen hat, ist sogleich bei der Hand, sie ihm in Rechnung zu stellen. - Mark Aurel (röm. Kaiser (121-180))

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. - Aristoteles (griech. Philosoph (384-322 v. Chr.))

Viel Wissen bedeutet noch nicht Verstand. - Heraklit (griech. Philosoph)

In eigener Sache kann niemand Richter sein. - Alter Rechtsspruch

Und darein, woraus die Dinge entstehen, vergehen sie auch wieder, wie es bestimmt ist. - Anaximander von Milet (griech. Philosoph (um 610 v. Chr.))

Die Sprache ist dem Menschen gegeben, um seine Gedanken zu verbergen. - Dante Alighieri (ital. Dichter (1265-1321))

Der Weg ist das Ziel. - Homer (Dichter)

Wie oft das größte Glück zerstört ein Augenblick! - Aesop (griechischer Fabeldichter, ( 6.Jh.v.Chr. ))

Die das Dunkel nicht fühlen, werden sich nie nach dem Licht umsehen. - Henry Thomas Buckle (brit. Kulturhistoriker (1821-1862))

Wem die Sonne scheint, der fragt nicht nach den Sternen. (dt. Sprichwort)

Mütter lieben ihre Kinder mehr als Väter es tun, weil sie sicher sein können, dass es ihre sind. - Aristoteles (griechischer Philosoph (384-322 v. Chr.))

Wissen können wir von anderen lernen, Weisheit müssen wir uns selber lehren. - Axel Munthe (schwed. Schriftsteller)

Das Wort ist wie ein Pfeil, der, einmal von der Sehne geschnellt, nicht zurückgehalten werden kann. (arabisches Sprichwort)

Der Frieden kommt durch Verständigung, nicht durch Vereinbarung. (arabisches Sprichwort)

Fortschritt ist etwas, das auf dem allgemeinen und angeborenen Verlangen jedes Wesens beruht, über seine Verhältnisse zu leben. - Samuel Butler (engl. Schriftsteller (1612-1680))


Eifersucht ist die schmerzvolle Überschätzung einer Leihgabe, die wir als Besitz behandeln. - Hans Arndt

Man glaubt gar nicht, wie schwer es oft ist, eine Tat in einen Gedanken umzusetzen! - Karl Kraus

Wenn schon etwas geglaubt werden soll, was man nicht sieht, so würde ich immerhin die Wunder den Bazillen vorziehen. - Karl Kraus

Alle Genüsse sind schließlich Einbildung, und wer die beste Phantasie hat, hat den größten Genuß. Nur das Unwirkliche macht den Wert aus und ist eigentlich das einzig Reale. - Theodor Fontane

Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale. - Pablo Picasso

Es gibt Leute, welche den Vogel ganz genau zu kennen glauben, weil sie das Ei gesehen, woraus er hervor gekrochen. - Heinrich Heine

Es soll Künstler geben, die ihre Werke lieben, auch dann noch, wenn sie fertig sind. Ist das möglich? - Herrmann Hesse

Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu machen. - Konfuzius

Wer zur Quelle gehen kann, der gehe nicht zum Krug. - Leonardo da Vinci


Es gibt Maler, die die Sonne in einen gelben Fleck verwandeln. Es gibt aber andere, die dank ihrer Kunst und Intelligenz einen gelben Fleck in die Sonne verwandeln können. - Pablo Picasso

Je abstrakter das Ziel, um so unmenschlicher der Krieg. - Josef Vital Kopp

Wenn du um etwas streitest, streite so, daß du das nicht versehrst, worum ihr streitet. - L. Schefer


Der beste Beweis für die falsche Erziehung der Menschheit ist ihre Geschichte.

Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen. - Henri Matisse

Das Essen ist einer der vier Zwecke des Daseins. Welches die drei anderen sind, darauf bin ich noch nicht gekommen. - Montesquieu

Der Mensch ist das einzigste Tier, das sich für einen Menschen hält. - Thomas Niederreuther

Im Kampf gegen die Wirklichkeit hat der Mensch nur eine Waffe: die Phantasie. - Theophile Gautier

Money is the equivalent to buy and own something but not to own someone (unbekannt)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung